STRUKTION – Die harmonische Relativitätstheorie

Buch
hallo

Steht die Kieferorthopädie vor einem Umbruch?

Bis heute werden Zahnfehlstellungen nach einem aus dem Jahre 1899 stammenden, rein deskriptiven Schema klassifiziert. Schon oft wurde die fehlende theoretische Fundierung dieser „Angle-Klassifikation“ bedauert, doch ein besseres System wurde bisher nicht gefunden. Eben diese Lücke schließt der Schweizer Zahnarzt, Kieferorthopäde und Spezialist für Kephalometrie Dr. Martin vom Brocke mit dem vorliegenden Forschungsbericht. Er zeigt darin neue analytische Möglichkeiten auf, wie das Wort "harmonisch" durch Konvergenzgeschwindigkeiten repräsentiert werden kann. Er schlägt mit dem Positionsverhältnis der ersten kleinen Backenzähne (Prämolaren) eine neue dentale Klassifikation vor, die in einem signifikanten strukturellen Zusammenhang mit der Position der Ohren, des Kinnes, der Nase, der Augen, den Zahngrößen, der Okklusion, dem Zahnwechsel und der Zeta4-Funktion steht.

Die zentrale Entdeckung vom Brockes ist ein evolutionsabhängiges Strukturanpassungsphänomen, das mathematisch harmonischen Zeta-Funktionen folgt. Dieses vom Autor als „Struktion“ bezeichnete Phänomen eröffnet nicht nur der Kieferorthopädie neue Möglichkeiten. Vom Brockes auf der Basis von 350 anerkannten wissenschaftlichen Publikationen gewonnene Forschungsergebnisse werden von Beobachtungen aus anderen Bereichen der Biologie gestützt. Sie sind offenbar auf eine ganze Reihe von natürlichen Wachstumsprozessen übertragbar.

„Diese eindrückliche cephalometrische Untersuchung mit enthüllten faszinierenden numerischen Zusammenhängen verdient es, weiter untersucht zu werden.“
Prof. Dr. Duri Rungger, Universität Genf

„Zur Publikation dieses Werkes möchte ich Sie beglückwünschen.“ 
Prof. Dr. Wolfgang H. Arnold, Lehrstuhl für biologische und materialkundliche Grundlagen der Zahnmedizin, Universität Witten-Herdecke.

„Das Konzept und die Analyse der Themen ist sehr gut gelungen und ich möchte Sie dazu beglückwünschen.“
Prof. Dr. PhD. Theodore Eliades, Universität Zürich,
Direktor der Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin (16.2.2015)

Gebunden, 18x25 cm, 124 Seiten mit etwa 80 Abbildungen. ISBN 978-3-945127-03-2

e-Book (2. Auflage): ISBN 978-3-945127-162, 49,00 Euro

               E-Book 49,00 €

98,00 €

STRUCTION – The Harmonious Theory of Relativity

Buch
hallo

Is Orthodontics on the Verge of Radical Change?

To date, teeth displacement is classified according to a purely descriptive formula that dates back to 1899. Many regrets have been expressed on the lack of theoretical underpinnings for this 'angle classification', although a better system is yet to be found. It is precisely this gap that is now filled by the present research report from Swiss dentist, orthodontist and specialist in cephalometry, Dr. Martin vom Brocke. Here, he depicts new analytical possibilities for representing the term 'harmonious' through the use of convergence speeds. Taking the positional relationship of the first small molar teeth (premolars), he proposes a new dental classification that stands in a significant structural relation to the position of the ears, the chin, the nose, the eyes, tooth sizes, the occlusion, the second dentition, and the zeta4 function.

Vom Brocke's central finding is an evolution-dependent structural adjustment phenomenon that follows the mathematically harmonious zeta functions. This phenomenon, described by the author as 'struction', opens up new possibilities also beyond the field of orthodontics. The research findings, obtained by vom Brocke on the basis of 350 recognised scientific publications, are supported by observations from other areas of biology and appear to be transferable to a wide range of natural growth processes.

„This impressive cephalometric investigation, which reveals fascinating numerical relationships, deserves further investigation.“
Prof. Dr. Duri Rungger (Genetics), University of Geneva.

„I would like to congratulate you on the publication of this work.“
Prof. Dr. Wolfgang H. Arnold, Chair of Biological and Material-Scientific Foundations of Dentistry, University of Witten/ Herdecke.

„The concept and the analysis of the issues has been very successful, for which I offer my compliments.“
Prof. PhD. Theodore Eliades, University of Zurich, Director of the Clinic for Orthodontics.

Hardcover,126 pages with about 80 illustrations, 
ISBN 978-3-945127-04-9, 10 x 7.3 x 0.5 inches; 14.4 ounces (408 g).

Hardcover sold out; book is available as e-book (ISBN 978-3-945127-179) for €49.00.

E-Book 49,00 €

STRUKTURIERT – Wie lassen sich mit DVT orale Strukturen vergleichen?

STRUKTURIERT
STRUKTURIERT

Nur wer erkannt, was er sieht, kann wissen, was er tun darf. Digitale Volumentomographie (DVT) ermöglicht dem kieferorthopädisch tätigen Zahnarzt dreidimensionale Diagnostik und dem Patienten eine bessere rechtliche Absicherung vor Behandlungsfehlern. Dabei spielt es keine Rolle, wie intensiv bildgebende Verfahren wie die DVT angewendet werden, entscheidend ist, wie gut sie zu den therapeutischen Möglichkeiten passen. Dieses Buch gibt dem Zahnarzt einen Einblick in die Entwicklungsgeschichte der kieferorthopädischen Befundaufnahme und erinnert daran, dass auch die beste akademische Ausbildung nicht ausreicht, um sich therapeutisch alles erlauben zu dürfen. Diese Untersuchung des Schweizer Zahnmediziners Martin vom Brocke zeigt die Grenzen mancher Studien bezüglich therapieorientierter Information auf und es erinnert daran, dass wir zusammenarbeiten müssen, wenn wir zwischenmenschlich weiter kommen wollen.

 

Martin vom Brocke: STRUKTURIERT – Wie lassen sich mit DVT orale Strukturen vergleichen?

Gebunden, 18,3 x 25,5 cm, 130 Seiten, ISBN 978-3-945127-070, 129,00 Euro 

e-Book: ISBN 978-3-945127-193, 89,00 Euro

              E-Book 89,00 €

129,00 €

STRUKTURIEREN – Fördert strukturiertes Lernen den Studienerfolg?

STRUKTURIEREN
STRUKTURIEREN

Was wäre, wenn wir mit vergleichsweise einfachen Frage-Antwort-Techniken effizienter lernen könnten als mit traditionellen Skripten? Lehrer und Dozenten könnten sich mehr auf das Erklären der Antworten konzentrieren, während Schüler und Studenten ein pragmatisches Hilfsmittel zur Aneignung von Lernstoff hätten, den sie nach der Prüfung nur noch passiv beherrschen müssen. Wissen und Verstehen sind die wichtigsten Faktoren für den Erfolg im Informationszeitalter. Wer weiß, wie er sein Lernen durch geschicktes Strukturieren wesentlich vereinfachen kann, hat buchstäblich mehr vom Leben.

 

Martin vom Brocke: STRUKTURIEREN – Fördert strukturiertes Lernen den Studienerfolg?

Gebunden, 18,3 x 25,5 cm, 40 Seiten, ISBN 978-3-945127-063, 49,00 Euro

e-Book: ISBN 978-3-945127-186, 39,00 Euro

 

              E-Book 39,00 €

49,00 €

STRUKTUR – Warum sehen unserer Köpfe nicht aus wie Steine?

STRUKTUR
STRUKTUR

In Wikipedia ist zu lesen: „Kohlenstoff ist ein essenzielles Element der Biosphäre; es ist in allen Lebewesen – nach Sauerstoff (Wasser) – dem Gewicht nach das bedeutendste Element.“

Aber ist diese Aussage richtig? Ist es nicht eher das Elektron, welches dem Gewicht nach das bedeutendste Element in allen Lebewesen ist? Jedenfalls ist nach Einsteins berühmtester Gleichung E = mc2 die Elektronenladung nichts anderes als versteckte Masse. In Molekülen ist das Elektron die häufigste selbstähnliche Struktur, und wer mit offenen Augen durch die Natur geht, erkennt, dass nur durch Selbstähnlichkeiten von biologischen Strukturen Funktionsoptimierungen möglich sind. Die Elektronen bewirken mit dem Kohlenstoff eine „biologische Gravitation“, die sich wie ein Schatten durch die Strukturzahl s = 1,08204 repräsentieren lässt und einen Motor der Evolution bildet.

 

Martin vom Brocke: STRUKTUR – Warum sehen unserer Köpfe nicht aus wie Steine?

Gebunden, 18,3 x 25,5 cm, 58 Seiten, ISBN 978-3-945127-087, 59,00 Euro

e-Book: ISBN 978-3-945127-209, 39,00 Euro

              E-Book 39,00 €

59,00 €

ZAHNORTHOPÄDIE

ZAHNORTHOPÄDIE
ZAHNORTHOPÄDIE

ZAHNORTHOPÄDIE – Eine neue Referenz in der Orthodontie und dento-fazialen Orthopädie.

Zahnfehlstellungen können die Lebensqualität der Betroffenen massiv beeinträchtigen. Mit unterschiedlichen therapeutischen Mitteln können Kieferorthopäden und Kieferchirurgen heute auch große orthodontische Probleme lösen, allerdings oft um den Preis jahrelanger Behandlungen, manchmal nur mit Operationen und sehr oft mit dem Risiko, dass der Therapieerfolg nicht von Dauer ist.

Der Schweizer Zahnarzt und Kieferorthopäde Dr. Martin vom Brocke zeigt in seinem Buch Zahnorthopädie neue Wege auf, um Zahnfehlstellungen schonender und zugleich nachhaltiger, wirksamer und zugleich kostengünstiger zu behandeln. In anschaulicher, knapper Form behandelt der Autor theoretische Grundlagen der Kieferorthopädie, Fragen aus der täglichen Praxis des Zahnmediziners und Überlegungen aus Patientensicht. Die umfassende Auswertung auch neuester Fachliteratur, fast zwanzig Jahre praktische Erfahrung in der Kieferorthopädie und nunmehr zehn Jahre Erfahrung mit dem von ihm entwickelten zahnorthopädischen Therapieansatz bilden die Grundlage dieser Arbeit.

Martin vom Brocke: ZAHNORTHOPÄDIE – Eine neue Referenz in der Orthodontie und dento-fazialen Orthopädie.

Gebunden im Großformat 24,4 x 30,2 cm, 136 Seiten, ISBN 978-3-945127-117, 84,00 Euro

              E-Book 35,00 €

84,00 €

TOOTH ORTHOPAEDIA

TOOTH ORTHOPAEDIA
TOOTH ORTHOPAEDIA

TOOTH ORTHOPAEDIA – A new Reference in Orthodontics and Dentofacial Orthopedics.

Dental malformations can greatly interfere with the quality of life of the affected person. Today, orthodontists and oral surgeons can solve major orthodontic problems with different therapeutic means, however, often at the price of years of treatment, sometimes only with operations and very often at the risk that the success of therapy may not be permanent.

Dr. Martin vom Brocke, a Swiss dentist and orthodontist, in his book shows new ways of treating dental malformations conservatively but, at the same time, more effectively and less expensively. In a clear, concise manner the author deals with the theoretical foundations of orthodontics, issues from the daily practice of a dentist and considerations from the patient’s point of view. The comprehensive assessment, including the latest professional literature and almost twenty years of experience in orthodontics and now ten years of experience with the therapeutic orthodontics approach he has developed form the basis of this work.  

 

Martin vom Brocke: TOOTH ORTHOPAEDIA – A new Reference in Orthodontics and Dentofacial Orthopedics.

Hardcover, big size 9.8 x 12.1 inch, 136 pages, ISBN 978-3-945127-124, 84.00 Euro

              E-Book 35,00 €

84,00 €